Sachbearbeiter (w/m/d) Rechnungswesen / Finanzbuchhalter (w/m/d) (Teilzeit | Kiel)

Die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG ist im Verbund mit den Sparkassen ein verlässlicher Partner für Bauspar- und Finanzierungskunden auf dem Weg ins eigene Zuhause. Wir und unsere Mitarbeiter (w/m/d) genießen das Vertrauen von rund 337.000 Kunden in Schleswig-Holstein und Hamburg.

Für unser Team Rechnungswesen suchen wir ab Januar 2022 für den Standort Kiel einen
erfahrenen Sachbearbeiter (w/m/d) Rechnungswesen bzw. Finanzbuchhalter (w/m/d)
unbefristet und in Teilzeit (31 Stunden / Woche).

Ihre Aufgaben

Vielfältig unterstützen Sie das Rechnungswesen in der Buchhaltung für die LBS und LBS Immobilien:

– Sie übernehmen die Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung.
– Auch Teile der Anlagenbuchhaltung liegen in Ihrer Hand.
– Sie buchen Vorgänge im Hauptbuch und stimmen hier auch die Konten ab.
– Zuverlässig bearbeiten und überwachen Sie Zu- und Abgänge von Wertpapieren und Fremdgeldern.
– Offene CpD-Posten bearbeiten Sie in unserem Kernsystem und SAP.
– Mit Ihrer buchhalterischen Kenntnis arbeiten Sie auch für die Monats- und Jahresabschlüsse zu oder unterstützen bei Projekten.

Ihre Qualifikation

– Sie haben eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und anschließend Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen gesammelt oder Ihre Qualifikation durch Fortbildungen oder ein Studium erweitert.
– Buchhalterisch sind Sie vielseitig aufgestellt, idealerweise haben Sie auch eine Weiterbildung zum Finanzbuchhalter oder Bilanzbuchhalter (w/m/d) absolviert.
– Ihre Softwareanwendung ist routiniert – für Kalkulation und Textverarbeitung ebenso wie in SAP FI/CO und AA.
– Wir freuen uns über Kennnisse im Bausparkassengesetz, in der Bausparkassenverordnung und im Kreditwesen, andernfalls arbeiten wir Sie ein.
– Ihr vielseitiges Aufgabenfeld organisieren Sie sich strukturiert und selbstständig, sensible Finanzprozesse behandeln Sie gewissenhaft, diskret und mit hoher Verbindlichkeit.
– Sie haben Lust, im Team zu arbeiten und zeigen hier Initiative.

Das bieten wir Ihnen

– Eine anspruchsvolle Aufgabe mit attraktiven Konditionen und Leistungen – wie etwa eine Vergütung nach Tarifvertrag des privaten Bankgewerbes und der öffentlichen Banken – darüber hinaus mit variablen Anteilen, 30 Tagen Urlaub und zusätzlichen arbeitsfreien Tage am 24.12. und 31.12., vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge sowie ÖPNV-Zuschüssen.
– Wir legen großen Wert auf Ihre fachliche und persönliche Entwicklung – individuelle Einarbeitung und vielfältige Weiterbildung durch digitale und präsenzbasierte Lernangebote sind für uns selbstverständlich, ein Talentförderprogramm und Führungskräfteentwicklung ergänzen unseren Anteil an Ihrer Karriere.
– Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Flexible Teilzeitmodelle nach individuellen Bedürfnissen, mobiles Arbeiten, befristete Arbeitszeitreduzierung oder unser Notfallkindergarten als zusätzliches Backup für Familien sind unsere Bausteine für eine ausgeglichene Work-Life-Balance.
– Unter dem Thema Gesundheit und Soziales übernehmen wir als Arbeitgeber natürlich Mitverantwortung für Ihr Wohlbefinden: Job-E-Bikes, unser betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement, jährliche Grippeschutzimpfungen und nicht zuletzt das kulinarische Angebot unserer Kantine am Kieler Standort sind hervorragende Grundlagen. Für individuellere Bedürfnisse steht unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unser umfangreiches Unterstützungs-, Beratungs- und Informationsangebot rund um die Themen Kinderbetreuung, Pflege und Alter sowie zu schwierigen Lebenslagen und persönlichen Krisensituationen zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Beginntermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie diese bis zum 03.09.2021 an Frau Anja Zeitschel-Nägler unter bewerbung@lbs-shh.de, die Ihnen Fragen vorab auch gern unter 0431 / 20000-671 beantwortet.

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Datenschutz

Im Bewerbungsverfahren erheben, speichern und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Details hierzu erhalten Sie auf der Seite zum Datenschutz .

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG
Behringstraße 120
22763 Hamburg
Telefon: +49 (40) 2021-0
Telefax: +49 (40) 2021-8230
http://www.lbs.de

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet